Home » Deutsch » Fahrten » Ausflug zum Kloster von San Salvador – Mallorca

Ausflug zum Kloster von San Salvador – Mallorca

Das Kloster San Salvador liegt im Landesinneren an der Ostküste Mallorcas auf dem Gipfel eines Berges mit Blick auf die umliegende Landschaft.

Man kann es über die Straße zwischen Porto Colom und Felanitx besuchen.

Wenn Sie das Kloster zum ersten Mal sehen, denken Sie vielleicht, dass Sie nicht mit dem Auto hinauffahren können.

Es gibt jedoch eine Straße, die von der Hauptstraße abzweigt und sich den Berg hinaufschlängelt, bis man oben einen großen Parkplatz erreicht.

Wenn Ihre Mitfahrer im Auto den Kopf einziehen, werden sie glauben, sie würden fliegen – aber wenn Sie selbst fahren, sollten Sie nicht in Versuchung kommen, es zu versuchen, denn die Straße erfordert Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit!

Sobald Sie auf dem Gipfel des San Salvador geparkt haben, werden Sie von der riesigen Christusstatue überwältigt sein, die die Ostseite des Parkplatzes überragt.

Um die Statue herum gibt es zwei Stege auf zwei verschiedenen Ebenen.

Nehmen Sie einen der beiden und Sie werden mit einem spektakulären Blick auf die umliegende Landschaft belohnt.

Blick auf Portocolom und die umliegende Landschaft und das Meer von Sant Salvador Mallorca
Blick auf Portocolom und die umliegende Landschaft und das Meer von Sant Salvador Mallorca

San Salvador-Kloster

Nach dem Besuch der Statue machen Sie sich auf den Weg zum Kloster San Salvador, wo Sie an den niedrig gelegenen Picknickplätzen vorbeikommen, die sich zu beiden Seiten der Parkplätze befinden.

Das Gebiet um die Gebäude herum ist als Parkland eingestuft und wird von der mallorquinischen Regierung gepflegt.

Die Picknickplätze sind mit Picknickbänken und sogar steinernen Grills ausgestattet, die von den Besuchern benutzt werden können. In trockenen Sommern ist ihre Benutzung jedoch verboten, also vergewissern Sie sich, dass keine Verbotsschilder angebracht sind, bevor Sie die Holzkohle anzünden!

Auf dem Weg zu den Klostergebäuden von San Salvador sehen Sie rechts vom Eingang einen Brunnen, an dem Sie das kühle Wasser probieren können.

Wenn Sie den gepflasterten Gang betreten, finden Sie den diskreten San-Salvador-Geschenkeladen, in dem Sie Andenken an Ihren Besuch erwerben können, während sich auf der anderen Seite, eine Treppe hinauf, ein Café befindet.

Es empfiehlt sich jedoch, zuerst die Klosterkirche zu besichtigen, die sich am Ende des Ganges befindet, wenn man eine weitere kurze Treppe hinaufgeht.

Meistens ist es möglich, die Kirche zu betreten, und es ist sogar erlaubt, Fotos zu machen – aber denken Sie daran, dass es sich um ein „arbeitendes“ Gotteshaus handelt, also seien Sie bitte respektvoll.

Nachdem Sie die wunderbare Ruhe im Inneren des Gebäudes genossen haben, können Sie sich in einem der beiden Cafés stärken, bevor Sie die kurvenreiche Straße wieder hinunterfahren.

Mallorcas San Salvador ist auf jeden Fall einen Besuch wert, und Sie können leicht einen halben Tag dort verbringen – nehmen Sie ein Picknick mit und genießen Sie die Aussicht.

Blick von San Salvador Mallorca
Blick von San Salvador Mallorca

Schreibe einen Kommentar