Home » Deutsch » Kultur » Lebensmittel » Tumbet-Rezept – ein typisches Gericht aus Mallorca

Tumbet-Rezept – ein typisches Gericht aus Mallorca

Tumbet-Rezept Die Zutaten können ein wenig variieren (in manchen Tumbet-Rezepten werden auch Zucchini hinzugefügt), aber so habe ich es immer gemacht – und es scheint bei allen, denen ich das Gericht serviert habe, gut anzukommen!

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Zutaten: 6

Zutaten

2 große rote Paprikaschoten
2 große grüne Paprikaschoten
1 große Aubergine
3 große Kartoffeln
etwa 6 sehr klein gehackte Knoblauchzehen
Olivenöl
etwa ein halber Liter Tomatensoße (Passata eignet sich gut dafür)

Zubereitung

  1. Als erstes müssen Sie das gesamte Gemüse in Scheiben schneiden.
  2. Nach dem Entkernen schneiden Sie die Paprika der Länge nach in etwa 12 mm dicke Scheiben.
  3. Schneiden Sie die Aubergine in runde Scheiben – etwas mehr als einen halben Zentimeter dick (ca. 3 mm).
  4. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in runde Scheiben, ebenfalls etwas mehr als einen halben Zentimeter dick (ca. 3 mm).
  5. Stellen Sie nun eine große, schwere Pfanne auf den Herd und stellen Sie sicher, dass Sie den gehackten Knoblauch griffbereit haben, denn jetzt kommt die Bratensitzung! Diese gusseiserne Pfanne ist ideal.
  6. Während sie aufheizt, bereiten Sie eine große Auflaufform wie diese vor und stellen den Ofen auf mittlere Stufe.
  7. Geben Sie so viel Olivenöl in die Pfanne, dass der Boden bedeckt ist, und braten Sie die Kartoffeln an, bis sie goldbraun sind und anfangen, weich zu werden.
  8. In den letzten 30 Sekunden des Bratens ein Drittel des gehackten Knoblauchs hinzufügen und die Kartoffeln in Bewegung halten, damit der Knoblauch nicht anbrennt.
  9. Sobald die Kartoffeln gar sind, legen Sie sie in einer Schicht in die Auflaufform – nehmen Sie auch den ganzen Knoblauch aus der Pfanne, damit er beim nächsten Braten nicht anbrennt.
  10. Als Nächstes etwas mehr Öl in die Pfanne geben und die Aubergine braten, bis sie weich wird. Wie beim letzten Mal in den letzten 30 Sekunden das zweite Drittel des Knoblauchs hinzufügen.
  11. Die Auberginen schichtweise auf den Kartoffeln anrichten.
  12. Zum Schluss die Paprikastreifen anbraten und den letzten Teil des Knoblauchs hinzugeben, wie zuvor.
  13. Die erweichten Paprikastreifen auf die Kartoffeln und Auberginen legen – dies bildet die oberste Schicht.

Tumbet-Tomatensoße

Wenn Sie Ihre eigene Tomatensauce für Tumbet machen wollen, können Sie das tun, aber ich habe festgestellt, dass Tomato Frito (auf Mallorca) oder Passata (in Großbritannien) eine gute Alternative sind und genauso gut schmecken.

Wie auch immer Sie Ihre Tomatensoße zusammenstellen, gießen Sie sie über das Gemüse in der Auflaufform und schieben Sie sie dann in den Ofen, um das Tumbet zu backen.

Backen Sie das Tumbet so lange, bis Sie sicher sind, dass alle Schichten weich sind (prüfen Sie mit einer Gabel), normalerweise eine Dreiviertelstunde bis eine Stunde.

Tumbet ist ein hervorragendes Gericht, das zu einer Vielzahl von Speisen serviert werden kann, aber besonders gut schmeckt es zu Fisch – ein schönes Stück gebratener Lachs ist großartig!

Eine große Portion Tumbet ist auch ein schmackhaftes Hauptgericht für Vegetarier.

Sorgen Sie dafür, dass jeder von jeder Schicht etwas abbekommt.

Dieses Tumbet-Rezept mag auf den ersten Blick mühsam erscheinen, aber nach ein paar Malen wird es Ihnen leicht fallen.

Probieren Sie es aus, ich weiß, dass es Ihnen schmecken wird – UND es ist sehr gesund für Sie.

Kann man Tumbet einfrieren?

Ja, Sie können dieses Tumbet-Gericht bis zu 2 Monate im Gefrierschrank einfrieren.

Was bedeutet Tumbet?

Tumbet ist ein Begriff, der auf Mallorca für verschiedene Schmorgerichte verwendet wird, deren Hauptzutaten Kartoffeln und Auberginen sind.

Summary
recipe image
Recipe Name
Tumbet
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
3.51star1star1star1stargray Based on 24 Review(s)

Schreibe einen Kommentar